Programmierung dienstvertrag werkvertrag

Identifizieren Sie den Kunden und Dienstleister. Geben Sie Kontaktinformationen für beide Parteien an. Ein Arbeitsbericht stellt sicher, dass sich alle auf der gleichen Seite befinden, wie das Projekt voranschreitet, und Fehler frühzeitig erfasst werden, bevor sie ein Projekt verscheien und entgleisen können. Nach Vertragsunterzeichnung sind beide Parteien daran gebunden und verpflichtet, sich bis zur Kündigung oder Neuverhandlung der Bedingungen an die vereinbarten Bedingungen zu halten. Wenn Sie eine Partnerschaft mit einem Remoteentwickler eingehen, müssen Sie in Verträgen digital navigieren. Glücklicherweise gibt es eine Fülle von Dokumentenmanagement-Tools, um dies für Sie einfach zu machen. Hier sind einige der beliebtesten: Ein Servicevertrag wird erstellt, wenn ein Dienstanbieter und ein Kunde (oder Kunde) Dienstleistungen gegen Entschädigung austauschen. Es kann in einem verbalen Format existieren (z. B. wenn ein Kunde einen Friseursalon besucht, um einen Haarschnitt zu bekommen) oder in einem schriftlichen Format (wie ein Vertrag, den ein freier Autor mit einem Website-Besitzer haben könnte). Schriftliche Dienstleistungsvereinbarungen sind in der Regel notwendiger, wenn die Vertragsbedingungen komplexer werden oder näher erläutert werden müssen.

PandaTip: Diese Servicevertragsvorlage setzt einen reinen arbeitsbasierten Vertrag mit bestimmter Software voraus. Alle softwarebezogenen Begriffe können gelöscht werden, falls nicht zutreffend. Wie immer, konsultieren Sie Ihren Anwalt vor jeder Verwendung einer Vorlage, da Umstände eine andere Vertragssprache diktieren können. Erwartungen und Verantwortlichkeiten müssen auch den zu erbringenden Dienst definieren. Zum Beispiel: In seinem berüchtigten “F*ck You. Pay Me.” sprechen, Mike Monteiro von Mule Design warnt, wenn Sie den Satz “Sie können uns vertrauen” hören, gehen Sie weg. Gutwillen und gegenseitiges Interesse sind zwar die Grundlage jeder erfolgreichen Partnerschaft, aber ein Vertrag ist für jede berufliche Beziehung von grundlegender Bedeutung. Die Haftung wird in beide Richtungen reduziert, und beide Parteien sollten vor unangemessenen Rechtsansprüchen und finanziellen Verantwortlichkeiten geschützt werden. Um den Freelancer zu schützen, sollte die Klausel Sprache haben, um den Dienstleister von jeglicher Verantwortung für Schäden aufgrund zukünftiger Fehlfunktionen der Software zu entlasten. Hier ist ein Beispiel, das von der Dokratie angepasst wurde: Spezifische Anforderungen können in einem Dokument, das den Nutzungsbedingungen begleitet, detaillierter sein, der oft als Arbeitserklärung bezeichnet wird. Wenn es vom Freelancer entworfen wird, wird es als Projektvorschlag bezeichnet.

In diesem Dokument sollte auch definiert werden, was als Arbeitsprodukt betrachtet wird, die materiellen und immateriellen Ergebnisse der vom Entwickler erbrachten Dienstleistung. Die Definition des Arbeitsprodukts hilft, die Ziele und den Umfang des Softwareprojekts explizit zu machen. Entschädigung. Als Gegenleistung für den Dienst zahlt der Kunde dem Unternehmen den Satz von [Rate] pro Stunde (der “Stundensatz”), mit einer maximalen Gesamtgebühr für alle Arbeiten im Rahmen dieser Softwareentwicklungsvereinbarung von [Maximale Gesamtgebühr]. Gebühren, die im Stundensatz in Rechnung gestellt werden, sind fällig und zahlbar, wenn der Entwickler dem Kunden eine Rechnung zur Verfügung stellt. Rechnungen werden für Arbeiten bereitgestellt, die vom Entwickler einmal pro [Zahlungszeitraum] ausgeführt werden. a. “Dienstleistungen” alle in der Arbeitserklärung genannten Dienstleistungen (wie unten definiert) bezeichnet.

Entschädigungsklausel Eine Entschädigungsklausel ist das Gegenteil des Haftungsschutzes. Sie verpflichtet eine Partei, die andere Partei für zukünftige Verluste oder Aufwendungen aus Klagen Dritter zu entschädigen.