1 jahres Vertrag kündigen fitnessstudio

Dementsprechend wird dem Lieferanten empfohlen, dem Verbraucher eine Stornogebühr zu in Ducieren zu unterwirft, die die bereits erbrachten Leistungen und einen Betrag umfasst, der den tatsächlichen Kosten im Zusammenhang mit der Stornierung entspricht. Das Kleingedruckte (und, Junge, ist es in Ordnung) ist wahrscheinlich, was am Ende Ihr Rückgängigmachen sein wird. Es gibt kein Bundesgesetz über Fitnessstudio-Mitgliedschaften – sie variieren von Staat zu Staat – aber einige Staaten haben Dokumente über Dinge, die Verbraucher vor der Unterzeichnung eines Gesundheits-Club-Vertrags kennen sollten, wie der Health Club Services Act für New York. Suchen Sie in Ihrem Bundesland nach einem “Health Club Act” oder einer ähnlichen Sprache. Die Auslegung des CPA durch den Lieferanten, dass er berechtigt ist, bis zum Zeitpunkt der Kündigung geschuldete Beträge geltend zu machen, ist unter folgenden Erwägungen richtig: Paragraf 28 des Vertrages gestattete dem Verbraucher, den Vertrag während einer fünftägigen Bedenkzeit zu kündigen. Im Fall der Standard Bank, der oben erwähnt wurde, hätte diese Klausel, die eine wesentliche Klausel der Vereinbarung ist, die den Verbraucher begünstigt, in der Vereinbarung auffälliger sein und sicherlich dem Beschwerdeführer zur Kenntnis gebracht werden müssen. Ich hatte noch nie ein Problem, eine Mitgliedschaft zu kündigen. Mein letzter Platz war eigentlich im Voraus ohne automatische Erneuerungen zu bezahlen, so gab es keine Chance, es an diesem Ort. Seitdem bin ich zu Planet Fitness gezogen, wo mir 10 Dollar pro Monat in Rechnung gestellt werden, aber ich habe nicht die Absicht, bald aufzuhören. Ich zog in einen anderen Staat, also musste ich meine Mitgliedschaft bei Bally es kündigen.

Ich habe Bally es ordnungsgemäß per Einschreiben per Einschreiben per Stornonachricht per E-Mail zugestellt und sie haben mir trotzdem weiter abgerechnet. Ich habe meine Kreditkarte gekündigt und dann habe Bally gedroht, mein Konto in Dieinsammlungen zu schicken, und unterstellte, dass meine Kreditwürdigkeit beeinträchtigt würde. Glücklicherweise habe ich eine Freundin, die eine Anwältin ist, also schickte sie einen bösen juristischen Brief an Ballys Buchhaltung und schickte auch eine Kopie an Ballys CEO. Selbstverständlich hat Bally mein Konto etwa zwei Tage nach Erhalt des Briefes von meinem Anwaltsfreund ordnungsgemäß gekündigt. Ich zog ein Jahr lang in ein Gebäude mit Fitnessstudio, fror meine Mitgliedschaft ein, und als ich auszog, erneuerte ich es. Auch bei Unternehmensplänen kann es mehr Flexibilität geben. Wenn Man es also zu Beginn liest, kann es wirklich helfen, wenn man die Reue des Käufers auf der Straße hat.” “Sie sind verpflichtet, die vereinbarten monatlichen Mitgliedschaftsabonnements für die `Mindestmitgliedschaftsperiode` zu zahlen und können dazu verpflichtet sein, auch wenn Sie Es vorziehen, Ihre Mitgliedschaft zu kündigen”, und (c) den Wert der Waren, die nach der Kündigung im Besitz des Verbrauchers bleiben; Manchmal müssen Sie eine Fußball-Mama ziehen und mit einem Manager sprechen, um Ihre Mitgliedschaft zu stornieren. Andere Male werden sie ihren Brief auf magische Weise vergessen und Sie müssen nachhaken. Tun Sie es in dem Moment, in dem Sie bemerken, dass Ihr Brief empfangen wird. Bringen Sie Ihren Vertrag mit, Ihre Bestätigung der zertifizierten Postzustellung, und bereiten Sie sich auf den Kampf vor (nur ein wenig). Verschiedene Fitnessstudios und Fitnessstudios haben unterschiedliche Richtlinien. Aber es ist wahrscheinlich, dass Ihr Fitnessstudio mindestens eine 30-Tage-Stornierungsrichtlinie hat, um sicherzustellen, dass sie bezahlt werden, wenn Sie in der Mitte des Monats stornieren.

Es gibt eine geringe Chance, Geld für alle Tage zurück zu bekommen, die Sie nicht mit der Einrichtung verwenden werden. Der Beschwerdeführer möchte, dass die durch diesen Vertrag verlorenen Gelder an ihn zurückgezahlt werden, da er noch nicht einmal im Fitnessstudio war. Retention-Spezialisten werden alles tun, um Sie von der anstehenden Aufgabe abzulenken.